Der Standort Regensburg

Das Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg ist mit 979 Betten das größte katholische Krankenhaus Deutschlands sowie Lehrkrankenhaus der Universität Regensburg.

 

Zum Krankenhaus Barmherzige Brüder gehören die KUNO Klinik St. Hedwig (Frauen- und Kinderklinik) und das Paul Gerhardt Haus (Klinik für Geriatrie).

 

Berufsfachschule für Pflege Regensburg

Während der Ausbildung erlebst du die verschiedensten pflegerischen Einsatzgebiete und kannst dir schon früh ein Bild davon machen, was dir in der Pflege am besten liegt. Darüber hinaus hast du die Möglichkeit, bei uns das Fachabitur (Doppelqualifizierung Berufsausbildung und Fachhochschulreife, DBFH) zu erwerben. Diese Vielfalt eröffnet dir je nach deinen Fähigkeiten und Ambitionen unterschiedlichste berufliche Aufstiegschancen im wachsenden und sich immer mehr professionalisierenden Pflegebereich. 

Kontakt

Private Berufsfachschule für Pflege der Barmherzige Brüder gemeinnützige Krankenhaus GmbH in Regensburg
Prüfeninger Straße 86
93049 Regensburg
Tel. +49 (0)941 369 1701
berufsfachschule@barmherzige-regensburg.de

Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe Regensburg

In unserer Schule verbinden sich 70 Jahre Lehrerfahrung mit modernsten Unterrichtsmethoden. Mit deiner Berufsausbildung unternimmst du einen Schritt in ein eigenständiges Leben. Du lernst den Umgang mit Verantwortung: für dich selbst und als Pflegekraft auch für andere. Deine Herkunft spielt keine Rolle – bei uns kannst du gegenseitiges Fordern und Fördern erleben. Für die einjährige Ausbildung zum Pflegefachhelfer (Krankenpflege) ist dein Alter unwesentlich. Ob 17- oder 45-jährig, hier bieten sich dir neue berufliche Perspektiven und die Möglichkeit als qualifizierte Fachkraft der Grundpflege im Krankenhaus Barmherzige Brüder zu arbeiten. 

Kontakt

Private Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe
Am Singrün 1
93047 Regensburg 
Tel. +49 (0)941 585 1549
ulrike.hanke@barmherzige-regensburg.de

Schule für OTA Regensburg

Hier sind mit Ausnahme der Herzchirurgie und der Transplantationsmedizin alle chirurgischen Fächer vertreten. Der ideale Ort also, um eine Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten zu starten, die insgesamt drei Jahre dauert. Für OTA mit Berufserfahrung besteht an unserer Schule bzw. unserem Krankenhaus die Möglichkeit, sich zur Praxisanleitung oder zur Leitung in einem Funktionsbereich weiterzubilden. Grundsätzlich kann nach der Ausbildung auch an der Technischen Hochschule Ostbayern ein Studium mit Bachelor-Abschluss (Bachelor of Science) in Physician Assistance absolviert werden.

Kontakt

Schule für Operationstechnische Assistenten
Prüfeninger Straße 86
93049 Regensburg
Tel. +49 (0)941 369 1701
berufsfachschule@barmherzige-regensburg.de